Schlagwort-Archive: Herbst

Resilienz-Coaching gegen den Herbstblues

Herbst ist eine Zeit des Umbruchs, in der sich oft von heute auf morgen alles ändert.

Gesundheit_Nachrichten,_PressemeldungenEben noch strahlender Sonnenschein und Hitze, dann gleich kühler Wind und immer kürzere Tage, die auf den nahen Winter hinweisen. Genau wie die Natur erleben auch wir Menschen oft Veränderungen und Umbrüche, die unser Leben von heute auf morgen auf den Kopf stellen können. Solche Umbrüche zu verarbeiten und zu akzeptieren benötigt Zeit und Energie, und im Normalfall kommen sie auch noch “on top” zum ganz normalen Alltagswahnsinn dazu. Deswegen passte es ganz hervorragend, dass das Wochenende vom 19.-21. Oktober sich richtig herbstlich-veränderlich zeigte, Wetterwechsel und strahlend buntes Herbstlaub inklusive. Während dieser drei Tage nahmen sich nämlich die Teilnehmerinnen des Coaching-Wochenendes die Zeit, intensiv ihre anstehenden Themen zu reflektieren, sich mit dem aktuellen Stand und ihrem zukünftigen Weg auseinanderzusetzen.

Statt am Anschlag – Abfedern, Auftanken, Ausrichten

“Abfedern, Auftanken, Ausrichten” stand als Überschrift über dem Coaching-Wochenende. Und damit beschäftigten wir uns, jede für sich und alle gemeinsam, in den Coaching-Einheiten verteilt über das Wochenende. Fast alle Teilnehmerinnen waren mit konkreten Anliegen gekommen, die sie aktuell stark beschäftigten. Ihre Wünsche an das Wochenende: mehr Freiheit, Leichtigkeit und Zufriedenheit in das eigene Leben integrieren, selbstbestimmter handeln und Neues mutig angehen. Schön war es im Laufe der Tage wahrzunehmen, dass die Anspannung zunehmend in den Gesichtern nachließ, dass ein leichtes vorsichtiges Strahlen wahrnehmbar wurde. Und das, obwohl oder weil Coaching-Arbeit tatsächlich immer intensive Arbeit bedeutet! Die Arbeit an den inneren Überzeugungen war jedenfalls heftig, da manch alte Erfahrungen doch noch sehr präsent und wirkmächtig in der Gegenwart sind. Gerade in Phasen des Umbruchs und der Veränderung sind die eigenen inneren Überzeugungen wertvolle Hinweisgeber. Einerseits können wir an ihnen sehen, wo wir uns selbst blockieren oder warum uns bestimmte Änderungen schwer fallen. Andererseits können wir an ihnen arbeiten und sie zu Wegweisern machen für Entscheidungen, die sich richtig und stimmig anfühlen.

Bei psychischen Beschwerden – ursachenorientierte Hilfe…>>>Hier klicken.     Anzeige

Unterstützungs-Sätze

Innere Überzeugungen sind Verallgemeinerungen, die uns Orientierung in der Welt geben. Das ist erst mal nichts Schlechtes – müssten wir jedesmal neu herausfinden, nach welchen Kriterien wir Entscheidungen treffen wollen, wären wir von den einfachsten Alltagsentscheidungen überfordert. Es lohnt sich jedoch zu ergründen, wie diese inneren Überzeugungen lauten und woher sie stammen. Glaubenssätze entstehen durch eigene Erfahrungen, oft schon in der Kindheit, oder durch Vorbilder und Vorgaben anderer Menschen. Und in vielen Fällen sind sie eher hinderlich, denn glauben wir erst einmal fest an etwas, verhalten wir uns auch danach. Also: Wer glaubt, dass jeder ihn/sie mögen muss, sucht in allem, was er/sie tut, die Anerkennung durch andere. Stattdessen wäre es oft aber zielführender, sich die eigenen Ziele klarzumachen und danach zu handeln.

Im Coaching experimentierte die Gruppe mit persönlichen stärkenden Glaubenssätzen, die das eigene Verhalten in eine hilfreiche Richtung beeinflussen können – also so, dass es uns weiterbringt anstatt uns zu hindern! Zum Beispiel: “Ich schaffe das, denn ich bin richtig gut in meinem Job.” So richtig wirkungsvoll wird ein neuer, positiver Glaubenssatz erst dann, wenn er wirklich die eigene Persönlichkeit ausdrückt und sich so richtig passend anfühlt. An manchen Sätzen wurde sehr lange geschliffen, bis jedes Wort genau das richtige traf. “Ich habe meinen sicheren Platz” ist so ein unterstütztender Glaubenssatz, der für die Trägerin genau das ausdrückt, was ihr in schwierigen Situationen weiterhilft. Dass der Satz vielleicht für jemand anderen eine andere – oder gar keine – Bedeutung hat, ist dabei völlig nebensächlich…

Interesse an Resilienz-Coaching?

Wer selbst auch einmal einen Tag oder ein Wochenende intensive Coaching-Arbeit erleben möchte, hat dazu bei den Coaching-Terminen für Frauen Gelegenheit. Auf der Seite https://juttaheller.de/akademie/coaching-fuer_frauen/ finden sich immer die aktuellen Termine.

BeraterInnen, Coaches oder TrainerInnen, die Resilienz-Coaching in Ihr Repertoire an Beratungsleistungen integrieren und sich dafür intensiv mit dem Resilienzkonzept, aktuellen Forschungen und den vielfältigen Anwendungsbereichen auseinandersetzen möchten, können sich über die Ausbildung zum/zur ResilienzberaterIn auf https://juttaheller.de/akademie/resilienzberatung/ informieren. Für den Ausbildungssart im Januar 2019 sind noch Plätze frei.

Jutta Heller steht für “Resilienz”, dem Fachbegriff für innere Stärke. Die Dinge akzeptieren, wie sie sind, Eigenverantwortung übernehmen, seelische Widerstandskraft entwickeln: Das sind die Kernelemente ihres überzeugenden Konzepts. Die selbständige Beraterin führt seit über 25 Jahren Menschen aus unterschiedlichsten Kontexten erfolgreich zu den eigenen mentalen Ressourcen. Neben ihrer selbständigen Beratungstätigkeit leitet sie seit 2015 die Zertifikats-Ausbildung zum/zur ResilienzberaterIn. Nächster Start ist im Januar 2019.

Übermittelt durch www.pr-gateway.de .

Kontakt
Resilienz für Unternehmen
Prof. Dr. Jutta Heller
Neuwerk 4
90547 Stein
091127861770
info@juttaheller.de
http://www.juttaheller.de

Im Sommer schon an den Herbst denken

Auch wenn gerade noch sommerliches Wetter herrscht: Es kommen auch wieder die dunklen und kühlen Monate.

Gesundheit_Nachrichten,_PressemeldungenFrank Felte vom führenden Vitalstoff-Hersteller Natura Vitalis betont, dass man sich darauf schon frühzeitig vorbereiten sollte.

Der Sommer ist in vollem Gange: Bei Sonnenschein und Hitze denken die Allermeisten lieber an Drinks mit Sonnenschirmchen, Freibad und Entspannung als an den Herbst. Aber der kommt schneller, als einem lieb ist. Kaum dreht man sich um, sind die heißen Monate vorbei und die dunkle Jahreszeit steht vor der Tür. “Dann wird es wieder früher dunkel und kühler, und Kopfweh, Glieder- und Halsschmerzen und schweres Abhusten werden in Kürze wieder Millionen von Menschen zeitweise das Leben schwer machen”, sagt Frank Felte, Gründer und Inhaber von Natura Vitalis ( www.naturavitalis.de), einem der bekanntesten und führenden Hersteller natürlicher Vitalstoffe und Nahrungsergänzung in Deutschland.

“Die Hälfte der deutschen Bevölkerung ist im Winter regelmäßig erkältet. Schuld daran sind die Grippe- und Erkältungsviren. Daher kann man nicht früh genug beginnen, den Körper auf die ungemütlichen Monate vorzubereiten.”

Der Experte für natürliche Gesundheit betont, dass sich in der Natur eine ganze Reihe von besonderen Inhaltsstoffen finden lassen, mit denen Wohlbefinden auch in Herbst und Winter dauerhaft möglich sei. “Diese Stoffe schützen gegen Virenangriffe und sind zum Teil bereits seit Jahrtausenden im Einsatz. Die alten Völker haben sich damit gesund gehalten”, stellt Frank Felte heraus.

 Vom Schmerz zur Heilung

Beispiele dafür sind Arthrospira, Sternanis, Zink, Shiitake-, Reishi- und Cordyceps-Pilze, Colostrum und Goji-Beeren. Diese hochwirksamen, natürlichen Virenkiller hat Natura Vitalis schon vor vielen Jahren in seinem bekannten Produkt “Arthrospira Complex” kombiniert. “”Arthrospira Complex” gehört zu unseren beliebtesten Nahrungsergänzungsmitteln. Wir sind regelmäßig ausverkauft und bekommen nur bestes Feedback dazu von unseren Kunden. Sie nutzen das Produkt, um den Körper gezielt auf die kommenden Monate einzustellen”, berichtet Frank Felte erfreut.

Wie der Name bereits sagt, steht Arthrospira im Mittelpunkt der Rezeptur. Das ist ein beim Virenschutz hochwirksames Kohlenhydrat, wie wissenschaftliche Studien nachweisen, die das französische Institut de Phytonutrition und das deutsche Institut IGV GmbH registriert haben. “Diese Studien beschreiben eine besondere Wirkung von Arthrospira bei der Unterstützung des Immunsystems und den damit einhergehenden natürlichen Abwehrkräften. Man geht davon aus, dass das Polysaccharid das Eindringen der Viren in die Zellen und damit eine Infektion verhindern kann”, sagt der Natura Vitalis-Gründer und bekannte TV-Moderator. Arthrospira sei so spannend, dass sogar die UNESCO seit einigen Jahren ein Forschungsprogramm über verschiedenste Einsatzmöglichkeiten dieser hochwirksamen und einzigartigen Natursubstanz fördere.

Wichtig sei auch, Körper und Geist dabei zu unterstützen, agil, wach und fit zu bleiben, wenn Sonne und Licht sich mehr und mehr zurückziehen. Ein Vitamin wie B6 beispielsweise ist unverzichtbar für die Immunabwehr und hilft dabei, Aminosäuren in körpereigene Stoffe wie die Botenstoffe Serotonin, Histamin und Dopamin umzuwandeln. Diese sind für das Empfinden von Glücksgefühlen wichtig, weiß Frank Felte. Und die drei Urgetreide Khorasan, Teff und Quinoa unterstützen die Zellen bei der Virenabwehr wie eine Rüstung, liefern Energie, um Antikörper und Abwehrzellen zu produzieren und sorgen für den Schutz und die Gesundheit der Haut, wenn es draußen etwas ruppiger zugeht und das größte Organ stärker beansprucht wird.

Die Gesundheit der Menschen ist die Leidenschaft von Natura Vitalis. Unter dem Motto “natürlich gut” stellt das Essener Unternehmen Natura Vitalis seit mehr als 15 Jahren Gesundheitsprodukte auf rein natürlicher Basis her, um so Wohlergehen und Wohlbefinden zu fördern und langfristig zu erhalten. Die Bandbreite ist groß: Natura Vitalis, das zu den führenden Herstellern in diesem Segment in ganz Deutschland gehört und vor allem durch Gründer und Inhaber Frank Felte aus dem TV bekannt ist, bietet die passenden Produkte für so gut wie alle Anwendungsbereiche, von der Nahrungsergänzung bis hin zu Hyaluron-Gels und -Kapseln zur Behandlung von Falten. Ein traditioneller Schwerpunkt ist die vitalstoffreiche Mikroalge Spirulina. Die Algen werden aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften mittlerweile bei der Raumfahrtbehörde NASA eingesetzt. Natura Vitalis war das erste Unternehmen, das Spirulina, dieses”Kraftwerk der Natur”, eingesetzt hat und kultiviert die Alge auf einer eigenen Farm. Natura Vitalis ist ein offizieller Partner des”GOGREEN”-Programms und trägt damit aktiv zum Klimaschutz bei. Weitere Informationen auf www.naturavitalis.de

Übermittelt durch www.pr-gateway.de

Kontakt
Natura Vitalis GmbH
Dr. Patrick Peters
Adlerstraße 29
45307 Essen
0170 5200599
patrick.peters@naturavitalis.com
http://www.naturavitalis.de

Herbstzeit ist Virenzeit

Pressemeldungen Gesundheit

Pressemeldungen Gesundheit

Auf die ungemütliche Jahreszeit kann man den Körper nicht früh und gut genug vorbereiten. Denn Grippe- und Erkältungsviren können zu lästigen Beschwerden führen. Dagegen hat Mutter Natur aber ein paar wirksame Hilfsmittel parat.

Kopfweh, Glieder- und Halsschmerzen und schweres Abhusten werden in Kürze wieder Millionen von Menschen zeitweise das Leben schwer machen. “Schuld daran sind die Grippe- und Erkältungsviren. Jeder weiß, dass es diese Viren gibt und jeder weiß, dass diese häufig in der kalten Jahreszeit zuschlagen. Die Hälfte der deutschen Bevölkerung ist im Winter regelmäßig erkältet”, sagt Dr. Sebastian Pleuse, Humanmediziner und Gesundheitsexperte bei Natura Vitalis aus Essen, einem führenden Hersteller natürlicher Nahrungsergänzung und Gesundheitsmittel.

Der Experte empfiehlt deshalb, sich mit pflanzlichen Mitteln gegen solche Beschwerden zu wappnen. Schließlich halte die Natur zahlreiche Inhaltsstoffe parat, die wirkungsvolle Hilfe gegen Virenangriffe versprächen, und viele dieser gegen Viren wirkenden Pflanzen und Kräuter seien schon von Naturvölkern und Heilkundigen eingesetzt worden, bevor die wissenschaftliche Forschung sie überhaupt hätte erklären können, erläutert Sebastian Pleuse. Zu diesen Stoffen gehören unter anderem Arthrospira, Sternanis, Zink, Shiitake-, Reishi- und Cordyceps-Pilze, Colostrum und Goji-Beeren. “All diese hochwirksamen, natürlichen Virenkiller sind in “Arthrospira Complex” enthalten, das wir bei Natura Vitalis bereits vor einigen Jahren entwickelt haben”, wie der Mediziner sagt.

Im Mittelpunkt der Rezeptur steht Arthrospira. Diesem Polysaccharid, also Kohlenhydrat, sagt man nach, dass es hochwirksam beim Virenschutz sein soll. Warum, das weiß Dr. Sebastian Pleuse: “16 internationale Studien, die das französische Institut de Phytonutrition und das deutsche Institut IGV GmbH registriert haben, beschreiben eine besondere Wirkung von Arthrospira bei der Unterstützung des Immunsystems und den damit einhergehenden natürlichen Abwehrkräften. Man geht davon aus, dass das Polysaccharid das Eindringen der Viren in die Zellen und damit eine Infektion verhindern kann.” Arthrospira sei so spannend, dass sogar die UNESCO seit einigen Jahren ein Forschungsprogramm über verschiedenste Einsatzmöglichkeiten dieser hochwirksamen und einzigartigen Natursubstanz fördere.

“Polysaccharide sind auch ein fester Bestandteil der Goji-Beere. Diese ist seit Jahrtausenden ein wichtiges Mittel in Traditionellen Chinesischen Medizin und stärkt nachweislich das Immunsystem. Die Kohlenhydrate der Goji-Beere verbessern die Immunabwehr, indem sie die T-Lymphozyten aktivieren. Das sind spezialisierte Abwehrzellen, die sich unter anderem auf den Kampf gegen Viren konzentrieren. Die Polysaccharide der Goji-Beere haben übrigens eine ähnliche chemische Struktur wie die immunstärkenden Stoffe in Echinacea, dem Sonnenhut. Und wir wissen, dass auch Echinacea häufig zur Stimulierung des Immunsystems und zur Förderung der zellulären Abwehrkraft in infektionsgefährdeten Jahreszeiten eingesetzt wird”, betont Experte Sebastian Pleuse.

Er sagt aber auch: “Gesunde Ernährung, Bewegung an der frischen Luft und wenig Stress ist die beste Vorbeugung gegen solche herbstliche Erkrankungen.”

Die Gesundheit der Menschen ist die Leidenschaft von Natura Vitalis. Unter dem Motto “natürlich gut” stellt das Essener Unternehmen Natura Vitalis seit mehr als 15 Jahren Gesundheitsprodukte auf rein natürlicher Basis her, um so Wohlergehen und Wohlbefinden zu fördern und langfristig zu erhalten. Die Bandbreite ist groß: Natura Vitalis, das zu den führenden Herstellern in diesem Segment in ganz Deutschland gehört und vor allem durch Gründer und Inhaber Frank Felte aus dem TV bekannt ist, bietet die passenden Produkte für so gut wie alle Anwendungsbereiche, von der Nahrungsergänzung bis hin zu Hyaluron-Gels und -Kapseln zur Behandlung von Falten. Ein traditioneller Schwerpunkt ist die vitalstoffreiche Mikroalge Spirulina. Die Algen werden aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften mittlerweile bei der Raumfahrtbehörde NASA eingesetzt. Natura Vitalis war das erste Unternehmen, das Spirulina, dieses “Kraftwerk der Natur”, eingesetzt hat und kultiviert die Alge auf einer eigenen Farm. Natura Vitalis ist ein offizieller Partner des “GOGREEN”-Programms und trägt damit aktiv zum Klimaschutz bei. Weitere Informationen auf www.naturavitalis.de.

Übermittelt durch: www.pr-gateway.de

Kontakt/Verantwortlich: Natura Vitalis GmbH, Dr. Patrick Peters, Adlerstraße 29,
45307 Essen, 0170 5200599, patrick.peters@naturavitalis.com, http://www.naturavitalis.de