Gesundheit-NAchrichten-Pressemeldungen

Neuer TRIAS Ratgeber: Das Osteopathie-Selbsthilfe-Buch

Wie osteopathische Prinzipien im Alltag dabei helfen können, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren, zeigt Torsten Liem mit vielen konkreten Übungen in seinem Ratgeber „Das Osteopathie-Selbsthilfe-Buch“ (TRIAS Verlag, Stuttgart. 2021). Der erfahrene Osteopath erklärt darin wissenschaftlich fundiert, wie etwa ein gesunder Atem funktioniert, wie unsere beiden Gehirnhälften mit der „Schmetterlingsumarmung“ synchronisiert werden können und warum Intervallfasten dazu beiträgt, unsere Knochen zu stärken.

Torsten Liem/Christine Tsolodimos, Das Osteopathie-Selbsthilfe-Buch, Wie Osteopathie wirkt und die Selbstheilung fördert. Mit Übungen für jeden Tag, TRIAS Verlag, Stuttgart. 2021, Buch EUR [D] 29,99 EUR [A] 30,90, EPUB EUR [D] 29,99 EUR [A] 29,99, ISBN Buch: 9783432114187, ISBN EPUB: 9783432114194. (Auf Amazon ansehen: Das Osteopathie-Selbsthilfe-Buch: Wie Osteopathie wirkt und die Selbstheilung fördert. Mit Übungen für jeden Tag.)

 Buchtipps

Viele kennen die Osteopathie als alternative Methode, um Rücken- und Gelenkschmerzen zu behandeln. Jedoch können mit dem ganzheitlichen Ansatz noch viele weitere Beschwerden gelindert werden, indem Osteopathen Gewebe mobilisieren und dabei die wechselseitigen Einflüsse zwischen Körpersystemen und Umweltfaktoren in den Blick nehmen. Und auch Laien können von dem Wissen profitieren und zu Hause selbst aktiv werden, zeigt der Ratgeber anhand vieler praktischen Übungen.

Der Autor Torsten Liem erklärt darin den Leser*innen, wie die verschiedenen Systeme des Körpers miteinander vernetzt sind – vom Herz-Kreislauf- über das Immun- bis zum Nerven- und Hormonsystem. „Schließlich möchte ich Sie in die Lage versetzen, diese Zusammenhänge auch allein für sich selbst zu nutzen. Dabei geht es vor allem im Übungsteil darum, mit der kleinstmöglichen Veränderung die größtmögliche Wirkung zu erzielen“, erklärt Liem.

Über das Autoren-Duo:

Torsten Liem ist Gründer der Osteopathie Schule Deutschland (OSD), deren Leiter er von 1999 bis 2019 war. Er hat die ersten akademischen Lehrprogramme in Deutschland für Osteopathie, Sport- und Kinderosteopathie sowie die osteopathische Akupunktur und die psychosomatische Osteopathie begründet und weiterentwickelt. Liem ist Autor zahlreicher Bücher und Mitbegründer der Zeitschrift Osteopathische Medizin. Er ist darüber hinaus Mitglied im Advisory Board des International Journal of Osteopathic Medicine, Mitglied in zahlreichen Fachgesellschaften und Vorstand der Europäischen und Deutschen Gesellschaft für Kinderosteopathie sowie des Osteopathic Research Instituts.

Er unterrichtet verschiedene Yoga-Richtungen, Meditation und Atemtherapie. Darüber hinaus kombiniert er musiktherapeutische Ansätze mit Osteopathie. Neben seiner Praxis in Hamburg führt er aktuell klinische Forschungen zur Behandlung von Sportler*innen und zu Techniken der psychosomatischen Osteopathie durch. Weitere Informationen finden Sie hier.

Christine Tsolodimos ist Absolventin der Hamburger Journalistenschule und als Redakteurin und Autorin für Magazinredaktionen und Buchverlage tätig. Mehrere Jahre war sie Medizinredakteurin der „Brigitte”.

Pressekontakt:

Corinna Spirgat, M.A.

Thieme Communications TRIAS Verlag in der Georg Thieme Verlag KG, ein Unternehmen der Thieme Gruppe, Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Tel.: +49 711 8931-293, Fax: +49 711 8931-167, corinna.spirgat@thieme.de, www.thieme.de | www.facebook.com | www.twitter.com | www.xing.com | www.linkedin.com

Weitere interessante Themen
Interessante Themen
Übersäuerung, Fragen und ANtworten
Checkliste Basenpulver
Lösung für Darmbeschwerden