Gesundheit-NAchrichten-Pressemeldungen

Low FODMAP

Low-FODMAP-Ernährung – einfach und praktisch erklärt

Wer liebt nicht Brote, Pizza, Pasta oder Süßigkeiten! Doch ausgerechnet diese Lieblingsgerichte können die Freude am Genuss trüben – mit Blähungen oder Durchfall bis hin zu krampfartigen Schmerzen. Schuld daran sind in vielen Fällen FODMAPs. Karina Haufe erklärt in ihrem Ratgeber „Low FODMAP“, was es mit diesen Kohlenhydraten auf sich hat und warum sie manchen von uns Probleme machen. Ganz praktisch zeigt sie, wie die Umstellung zu einer Low-FODMAP-armen Ernährung in drei Phasen gelingen kann.

Low-FODMAP-Rezepte für Genießer

 Buchtipps

Low-FODMAP-Ernährung bedeutet, auszulassen, was viele FODMAPs enthält und deswegen Beschwerden verursachen kann. Sie bedeutet auch, so naturbelassen wie möglich zu essen, also künstliche Zusatzstoffe und ähnliches zu meiden. Die Low-FODMAP-Rezepte im Buch wirken sich positiv auf Verdauungsbeschwerden aus und lassen den gereizten Darm zur Ruhe kommen.

Die Autorin

Karina Haufe ist ganzheitliche Ernährungstherapeutin, Heilpraktikerin und Fachberaterin für vegane, vegetarische und Sporternährung. Zudem ist sie in der Erwachsenenbildung und in der Ausbildung von Ernährungsberatern tätig. Seit 2012 ist Karina Haufe Inhaberin der ernährungstherapeutischen Praxis „Ernährungsberatung und Bewegungscoaching München“. Um ihre Klienten bei der praktischen Umsetzung gesunder Ernährung zu unterstützen gründete sie im Jahr 2016 die vegane Kochschule „green milk®“ in München.

Das Buch auf Amazon ansehen: Low FODMAP: So funktioniert die FODMAP-arme Ernährung bei Reizdarm und Unverträglichkeiten. Rezepte für jeden Tag

Pressekontakt:

Melanie Asche, Kommunikationsmanagerin humboldt Ratgeber, Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Postanschrift: 30130 Hannover, Adresse: Hans-Böckler-Allee 7, 30173 Hannover, mailto:asche@humboldt.de, Telefon 0511 8550-2562, Telefax 0511 8550-992562, www.humboldt.de, www.schluetersche.de

 

Weitere interessante Themen
Interessante Themen
Übersäuerung, Fragen und ANtworten
Checkliste Basenpulver
Lösung für Darmbeschwerden