Neues Buch über Gesundheitsrisiko sog. “Erdstrahlen”

Nicht-Existenz jetzt messtechnisch widerlegt

Gesundheit_Nachrichten,_PressemeldungenDas Ratgeberbuch “Der krankmachende Schlafplatz” informiert über standortbedingte Umweltfaktoren, als Ursache von Gesundheitsstörungen.

Das Buch behandelt das Thema der natürlichen Erd-Störzonen, die früher fälschlich als “Erdstrahlen” bezeichnet wurden. Ihre Existenz war lange Zeit umstritten. Das Buch zeigt anhand von medizintechnischen Messungen, dass diese Störzonen real existieren und, darüber hinaus, welche Störungen sie im körperlichen Regulationssystem verursachen. “Geopathien”, die medizinische Fachbezeichnung für Störzonenerkrankungen, werden im Rahmen der schulmedizinischen Standards bislang nicht diagnostiziert.

Der Autor, hauptberuflicher Geopathologe mit jahrzehntelanger Erfahrung, stellt im Buch ein neues Verfahren vor, mit dem auf einfache Weise zu prüfen ist, ob in der Wohnung oder am Arbeitsplatz solche Störzonen vorhanden sind. Er gibt fachkundige Ratschläge, welche wirksamen Selbstschutzmaßnahmen den Betroffenen derzeit zur Verfügung stehen. Hilfreich ist eine praktische Anleitung, wie die Leser Abschirmprodukte auf ihre Wirksamkeit hin überprüfen können.

Ein weiteres Kapitel des Buches ist dem allgegenwärtigen Thema Elektrosmog gewidmet. Hier besteht erheblicher Informationsbedarf, weil viele der Verursacher dem Verbraucher nicht bekannt sind oder falsch eingeschätzt werden. Hier wartet das Buch mit überraschenden Erkenntnissen auf. Der Autor erläutert, warum die gesetzlichen Grenzwerte nur eine Alibifunktion haben und deshalb Maßnahmen zum Selbstschutz anzuraten sind. Auch hier werden den Lesern Möglichkeiten gezeigt, örtliche und körperliche Strahlenbelastungen mit einem einfachen Verfahren, ohne kostspielige Messgeräte, selbst zu prüfen.
Zusätzlich kommen noch Schimmelpilze, Holz- und Mottenschutzmittel zur Sprache, als standortbedingte Ursachen für gesundheitliche Beeinträchtigungen.

Feng Shui ist eine alte chinesische Harmonielehre, bei der die Wirkungen des “Qi”, also der universellen Vitalenergie auf dieser Erde, eine zentrale Bedeutung für das Leben und unsere Gesundheit haben. Dass es sich dabei keineswegs um eine Glaubensangelegenheit handelt, belegt der Autor mit den Dokumenten seiner messtechnischen Untersuchungen. Sie zeigen, dass es zahlreiche Störungen der Energieströme innerhalb und außerhalb von Häusern gibt, die zu gravierenden Defiziten der Lebensenergie und entsprechenden körperlichen und psychischen Befindlichkeitsstörungen führen können. Selbst das Baumsterben und die weltweite Ausweitung der Wüsten stehen damit im Zusammenhang. Auch hier zeigt der Autor ein einfaches Prüfverfahren, wie viel Vitalenergie an einem Standort vorhanden ist, und erläutert die Ursachen von Störungen. Die Beseitigung von Energiestrom-Störungen ist problemlos innerhalb eines Tages zu erlernen. Die im Buch aufgeführten Kontaktadressen von Experten bieten Betroffenen weitere Möglichkeiten für spezielle Problemlösungen.

Buchtitel: Der krankmachende Schlafplatz – Erdstrahlen, das verheimlichte Gesundheitsrisiko, Autor: Hanspeter Kobbe, ISBN-Nr. 978-3-948284-00-8.

Das Umweltinstitut Hanspeter Kobbe in Celle befasst sich seit 1993 mit den Schwerpunktthemen Geopathologie, Elektrosmog und Lebensenergie. Es führt auf diesen Gebieten Standortuntersuchungen und eigene Forschungsprojekte durch. Forschungsergebnisse und Studien werden u.a. in medizinischen Fachzeitschriften publiziert.

Seit 1998 bietet das Unternehmen fachkundige und praxisorientierte Lehrgänge zur Berufsausbildung von Geopathologen an, zu denen sich regelmäßig Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz einfinden. Die Lehrgänge finden in institutseigenen elektrosmogfreien Seminarräumen statt, die auch über eine Abschirmung gegen geopathogene Störzonen verfügen.

Übermittelt durch www.pr-gateway.de.

Kontakt
Umweltinstitut Hanspeter Kobbe
Hanspeter Kobbe
Ententeich 25
D-29225 Celle
+49-05141-330 280
+49-05141-330 280
info@kobbe-celle.de
http://www.institutkobbe.de

Weitere interessante Themen
Interessante Themen
Übersäuerung, Fragen und ANtworten
Checkliste Basenpulver
Lösung für Darmbeschwerden